Wie Kann Ich Änderungswarnungssymbole In Der Taskleiste Reparieren?

Ihr Computer läuft langsam, stürzt häufig ab oder funktioniert einfach nicht mehr so ​​gut wie früher? Dann brauchst du Reimage.

Hier sind einige einfache Methoden, die Ihnen helfen können, das Problem mit Änderungsbenachrichtigungssymbolen in der eigenen Taskleiste zu beheben.Drücken und halten Sie oder klicken Sie einfach auf einen Transkriptionsbereich der Taskleiste mit einigen Taskleisteneinstellungen.Unter Abgewinkelte Taskleistensymbole: Wählen Sie Ein für alle Symbole, die in unserer Taskleiste angezeigt werden sollen. Wählen Sie “Aus” für alle Muster, die Sie normalerweise über der Taskleiste sehen möchten.

7 Windows Enterprise 7 Windows Home Basic 7 Windows Home Premium Viel Extra Windows Professional 7 Windows Professional N 7 Windows Starter 7 Windows Ultimate Mehr…Weniger

SiebenWindows-Unternehmen SiebenStartseite Grundlegende Windows 9Windows Home Premium zehnWindows-Profi SiebenWindows Professional N SiebenWindows-Launcher 8Maximales Fenster Mehr…WenigerHoch

Wie kann ich meinen Windows-Benachrichtigungsstil ändern?

Wählen Sie in der oberen rechten Ecke, die mit Teams verknüpft ist, Einstellungen und mehr und dann einfach Einstellungen > ausWählen Sie unter Darstellung und Qualität > Benachrichtigungsstil die Option Windows ausgelöst durch die Dropdown-Optionen aus.Um zu einigen der Standardbenachrichtigungsbanner zurückzukehren, befolgen Sie genau die vorherigen Schritte und wählen Sie dann Integrierte Gruppen.

Um alle Symbole anzuzeigen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen “Immer alle Symbole und Warnungen anzeigen” in der Taskleiste, häufig unten im beliebten Fenster des Infobereichs .

Hoch

Um alle Symbole anzuzeigen, wählen Sie im Abschnitt “Symbole” jedes Benachrichtigungsbereichsfensters den Container “Immer alle Symbole und Benachrichtigungen in Bezug auf die Taskleisteneinstellung anzeigen” aus.

Warnsymbole in der Taskleiste ändern

Vor Windows 11 habe ich versucht, Windows 10 mit zusätzlichem viralem Marketing und Optimierungen an der Windows-Registrierung so perfekt wie möglich zu machen. Jetzt, da Windows 11 voranschreitet, bin ich froh, dass ich normalerweise gerne zusätzliche Apps verwende, TaskBarX für die Zentrierung meiner Taskleiste schätze oder sogar endlos nach chaotischen Einstellungen und der Windows-Registrierung suche, um eine Reihe von Dingen gründlich zu erledigen in den Schnelleinstellungen. . “Ändern, um die angezeigten Informationen zu entfernen (früher als Benachrichtigungszentrum erkannt).”

In Windows 11 müssen Sie lediglich ein paar Arten von Korrekturen entwickeln, und schon können Sie mit höchster Qualität arbeiten. Sehen wir uns an, wo wir anfangen sollen, um die Einstellungen für die Taskleiste, den Benachrichtigungs-Hub und die Schnelleinstellungen zu ändern.

Taskleiste

Die zusätzliche Taskleiste in Windows 11 ist standardmäßig einfach eingerückt, Sie können sie aber auch wieder nach links schalten. Sie können jetzt mit der rechten Maustaste auf die meisten Taskleistensymbole klicken und “Loslösen” auswählen oder vielleicht mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste klicken, um zu den Einstellungen zu gelangen.

Aber in einer Gruppe kann die Öffentlichkeit auf das Umleitungsmenü von Windows 11 zugreifen, befolgen Sie diese Schritte.

1. Öffnen Sie die Einstellungen (Windows-Taste + I)
2. Gehen Sie zu “Personalisierung”
3. Gehen Sie zur Taskleiste
4. Ändern Sie die Taskleiste nach Ihren Wünschen

Im Hauptmenü der Taskleiste können Sie die Benutzerfähigkeit umkehren oder die angezeigten Symbole häufig anzeigen, bestimmte Symbole anzeigen, die sich im Rack Ihrer persönlichen Taskleiste bilden, und die Symbole von Workouts anzeigen oder ausblenden läuft im Hintergrund, so dass Ausrichtung, Beschriftung, automatisches Ausblenden, mehrere Einstellungen deutlich angezeigt werden.
Dies

In der neuesten Version des Windows-Insider-Programms sind die Einstellungen oft einfach und lassen keine dramatischen Verbesserungen zu. Ein weiterer zu beachtender Faktor ist, dass Microsoft möglicherweise Passagen zu diesen Menüs hinzufügt und/oder entfernt, sodass dies wahrscheinlich zukünftige Änderungen bestimmt.

Benachrichtigungszentrum

Wie ändere ich die Benachrichtigungssymbole in Windows 10?

Um die im speziellen Windows 10-Infobereich angezeigten Symbole anzupassen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen leeren Teil einer Taskleiste und wählen Sie Einstellungen. (Oder klicken Sie auf Start / Einstellungen Personalisierung / Taskleiste.) Scrollen Sie dann nach unten und klicken Sie auf Benachrichtigungsbezirk für die einzelnen Symbole. Wählen Sie genau die Symbole aus, die in der Taskleiste angezeigt werden.

Wenn Sie die Benachrichtigungseinstellungen ändern möchten, darf das Auswahlmenü kein korrektes Menü enthalten. Sie müssen einige dieser einfachen Schritte befolgen.

1. Gehen Sie zu Einstellungen (Windows Main + I)
2. Gehen Sie zu System
3. Gehen Sie zum Abschnitt Benachrichtigungen

, um Hilfe zu erhalten.

Sobald Sie hier sind, können Sie Benachrichtigungen dauerhaft ein- oder ausschalten, indem Sie die Apps ändern, in denen Sie Benachrichtigungen erhalten. Es gibt auch ein separates Stress-Assist-Menü Rovka.

Falls Sie sich nicht erinnern sollten, in früheren Versionen wurde Focus aufgrund von Windows 10 als eine unauffällige Stunde angesehen. Ich benutze es nicht wirklich, aber Sie haben die Möglichkeit, es zu verwenden, um Ablenkungen zu vermeiden, indem Sie bestimmte Tage festlegen, an denen Sie möglicherweise Ihre Benachrichtigungen erhalten und nicht.

Schnelleinstellungen

In den Schnelleinstellungen gibt es kein zuverlässiges Einstellungsmenü. Sie können das schnelle Umgebungsmenü mit einer riesigen Tastatur schneller aufrufen. Windows Major + A. In Windows 10 startet diese Computertastenkombination das Action Center, sodass es sicher und geschützt ist, zu sagen, was Microsoft nach Ansicht von Experten mit dem Action Center in Windows 11 tun möchte. Ersetzen Sie „Quick Einstellungen” .

Eine andere Möglichkeit, ein Schnellsteuerungsmenü zu öffnen, besteht darin, normal oder mit der Maus zu tippen, wenn Sie auf ein Symbol zugreifen müssen, das in der am besten geeigneten Ecke des Windows 11-Desktops angezeigt wird. Das gezeigte weltberühmte Wi-Fi ist ein gutes Beispiel. Optionen

Wie passe ich meine Taskleistensymbole an?

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen beliebigen offenen Bereich dieser Taskleiste und klicken Sie dann auf Taskleisteneinstellungen. Scrollen Sie auf der Seite mit den Taskleistenoptionen ein wenig nach unten, um zum Abschnitt Benachrichtigungsbereich zu gelangen, und klicken Sie hier auf den Link Systemsymbole aktivieren oder deaktivieren. Sie sehen eine neue Liste verwandter Systemsymbole. Überprüfen Sie sie und aktivieren oder deaktivieren Sie Personen noch heute nach Bedarf.

Quick in Windows 11 tauscht die Funktionalität aus, die mit dem Action Center in Windows 10 verbunden ist. Es enthält eine “Quick”-Übersicht:

1. WLAN
2.Bluetooth
3. Flugmodus
4. Nachtlicht
5. Fokus-Assistent
6. Barrierefreiheitsmenü
7. Connect (für drahtlose Verbindung zu ihrem zweiten Anbieter)
8. Tastaturlayout
9. Mobiler Hotspot
10. In der Nähe teilen
11. Projekt (Projektsymbol kehrt zum zweiten Bildschirm zurück)
12. Lautstärkeregelung
13. Einrichtungsplan für Schnellstandorte (Stiftsymbol)
14. Verknüpfung, die zum vollständigen Windows-Layoutmenü zurückkehrt (Zahnradsymbol)

Taskleiste für Benachrichtigungswert ändern

Wenn Sie ein bestimmtes Schnelleinstellungsmenü (Stiftsymbol) verwenden, können Ihre Familienangehörigen die in den Schnelleinstellungen angezeigten Module hinzufügen oder entfernen. Abhängig von Ihrem Anwendungsfall benötigen Sie möglicherweise einige oder alle dieser Zeichen nicht.

Reimage: Die Software Nr. 1 zur Behebung von Windows-Fehlern

Wenn Sie Windows-Fehler, Instabilität und Langsamkeit erleben, dann verzweifeln Sie nicht! Es gibt eine Lösung, die Ihnen helfen kann: Reimage. Diese leistungsstarke Software repariert häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Mit Reimage können Sie sich von Ihren Computerproblemen verabschieden!

  • Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Öffnen Sie das Programm und klicken Sie auf "Scannen"
  • Schritt 3: Klicken Sie auf „Fehler beheben“, um beschädigte Dateien zu reparieren

  • Es ist auch wichtig, dass Sie daran denken, dass Microsoft diese und ähnliche Optionen jederzeit in wahrscheinlichen Builds, die mit dem Windows-Insider-Programm in Verbindung stehen, hinzufügen oder entfernen kann.

    < div style="box-shadow: rgba(0, 0, 0, 0.02) 0px 1px 3px 0px, rgba(27, 31, 35, 0.15) 0px 0px 0px 1px;padding:20px 10px 20px 10px;">

    Wie ändere ich den Alarmbereich?

    Wie Sie sehen können, berühren und betrachten Sie den Startbildschirm auf der Benachrichtigungsleiste an der heißesten Stelle auf diesem Bildschirm und ziehen Sie das Produkt nach unten, um die Benachrichtigungstabelle zu öffnen. Tippen Sie auf das Symbol Einstellungen, um das Einstellungsmenü Ihres Geräts zu öffnen. Tippen Sie auf das trendige Schnelleinstellungsfeld, um die spezifischen Standard-Schnelleinstellungseinstellungen zu öffnen.

    [Fix] Ein einfacher Klick, um Ihren Computer zu reparieren. Klicke hier zum herunterladen.

    Change Notification Icons Taskbar
    Изменить значки уведомлений на панели задач
    Taakbalk Meldingspictogrammen Wijzigen
    Cambiar La Barra De Tareas De Los Iconos De Notificación
    알림 아이콘 변경 작업 표시줄
    Cambia La Barra Delle Applicazioni Delle Icone Di Notifica
    Modifier La Barre Des Tâches Des Icônes De Notification
    Zmień Pasek Zadań Ikon Powiadomień
    Ändra Meddelandeikoner Aktivitetsfältet
    Alterar A Barra De Tarefas Dos ícones De Notificação